Project

General

Profile

Bug #130

Fehlermeldung 'Error parsing segment "HIPINS"' beim Abfragen der BPD von der Consorsbank

Added by pkzw 2 months ago. Updated about 1 month ago.

Status:
In Progress
Priority:
High
Category:
Gwenhywfar
Start date:
10/07/2019
Due date:
Betriebssystem:
FreeBSD, Linux, MacOSX, Windows, andere
AqBanking-Version:
5.99.39.0
Anwendung:
AqFinance, GnuCash, KMyMoney, andere, aqbanking-cli
Version der Anwendung:
5.99.39

Description

Beim Abruf der BPD von der Consorsbank mit

aqbanking-cli getbankinfo -u ...

kommt es zur Fehlermeldung 'Error parsing segment "HIPINS"' (siehe stderr-Datei in der angehängten Archiv-Datei).

Die Funktion GWEN_MsgEngine__ReadGroup in Gwenhywfar hat offenbar ein Problem mit den leeren Datenelementen am Anfang der untypisierten Datenelementgruppe im HIPINS-Segment.

Die verwendeten Versionen sind wie folgt:

AqBanking-CLI: 5.99.39
Gwenhywfar : 4.99.21.0
AqBanking : 5.99.39.0

20191007-194917-001.tar.gz - Log-Datei und stderr-Ausgabe (4.3 KB) pkzw, 10/07/2019 07:55 PM

gwenhywfar-4.99.21rc5.diff Magnifier - Patch zur provisorischen Lösung des Problems (571 Bytes) pkzw, 10/07/2019 08:04 PM

gwenhywfar-4.99.24rc8.diff Magnifier - Verbesserter Patch zur Lösung des Problems (604 Bytes) pkzw, 10/24/2019 08:36 PM

History

#1 Updated by martin 2 months ago

  • Status changed from New to In Progress

Danke, habe das mal testweise aufgenommen.

#2 Updated by martin about 2 months ago

  • Betriebssystem FreeBSD, MacOSX, Windows, andere added
  • Anwendung AqFinance, GnuCash, KMyMoney, andere added

Moin,

ich musste den Patch wieder rausnehmen. Der Patch fuehrt dazu, dass fuer jedes theoretisch moegliche Element auch dann Eintraege angelegt werden, wenn diese leer sind. Das war in diesem speziellen Fall zwar gewuenscht, fuehrt aber z.B. beim Parsen der Bankparameter (wie z.B. Server-Adressen) dazu, das fuer jeden moeglichen Eintrag ein leerer Eintrag angelegt wird.

Z.B. im HBCI-Segment HIKOM: Da koennen bis zu 9 Server-Adressen hinterlegt werden. In einem meiner Beispiele sind die ersten 2 belegt, mehr folgen in der Server-Nachricht nicht. Weil aber bis zu 9 Eintraege moeglich sind, bekommen ich dabei jetzt 2 tatsaehlich belegt Eintraege (also die 2 Serveradressen), und zusaetzlich 7 leere Eintraege.

Schlimmer ist das noch bei Segmenten, in denen bis zu 999 optionale Eintraege moeglich sind.

Daher habe ich den Patch erst mal wieder reverted, da muss man sich also etwas anderes ueberlegen...

Gruss
Martin

#3 Updated by pkzw about 2 months ago

Hallo Martin,

Dein Argument leuchtet natürlich ein. Ich kann mich ja noch mal daran versuchen. Allerdings werde ich dieses Wochenende und die Woche danach kaum Zeit dazu haben.

Gruß,
Peter

#4 Updated by pkzw about 1 month ago

Hallo Martin,

das Problem mit den Server-Adressen im HIKOM-Segment, wird meiner Ansicht nach dadurch verursacht, dass nach dem Einbau des Patches auch das Segmentendezeichen nicht mehr zur vorzeitigen Beendigung des Loops führt und dass damit im HIKOM-Segment noch zusätzliche, leere Kommunikationsparameter gelesen werden.
Mit dem verbesserten Patch (auf Basis von gwenhywfar-4.99.24rc8, siehe Anhang) sollte das im HIKOM-Segment nicht mehr passieren.

Gruß,
Peter

#5 Updated by wliebich about 1 month ago

Ich habe das gleiche Problem auch.
Wegen dieses Problem kann ich kein Transactions von der ConsorsBank Konto abrufen. @pkzw geht es bei Dir dieses funktionalität (transactions abruf)?

#6 Updated by jherb about 1 month ago

Ja, dieser Patch führt dazu, dass Kontoumsätze abgerufen werden können. Getestet sowohl auf der Kommandozeile mit aqbanking-cli wie auch in Gnucash (zimelich aktuelle git-Version)

#7 Updated by wliebich about 1 month ago

  • Priority changed from Normal to High

jherb schrieb:

Ja, dieser Patch führt dazu, dass Kontoumsätze abgerufen werden können. Getestet sowohl auf der Kommandozeile mit aqbanking-cli wie auch in Gnucash (zimelich aktuelle git-Version)

Danke @jherb. Wäre Super wenn dieses patch in die nächste build reingenommen wird.

Also available in: Atom PDF