Projekt

Allgemein

Profil

Bug #13

Abruf 1822direkt schlägt fehl

Von ultra101 vor 5 Monaten hinzugefügt. Vor 19 Tagen aktualisiert.

Status:
In Progress
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Zielversion:
-
Beginn:
12.08.2018
Abgabedatum:
% erledigt:

0%


Beschreibung

Hallo!

Meine Versuche mein Konto bei der 1822direkt abzugrafen schlagen fehl. Ich weiß, für mein Pin/Tan Verfahren muss man bei der 1822 die BLZ 50050222 nehmen, FinTS 3.0, Base64.
Hilft aber nicht.
Ein entsprechender Hinweis dazu findet sich auch hier: https://linuxwiki.de/OpenHBCI/GetesteteBanken
jedoch gibts das alte Bugtracking nicht mehr, ich kann den Status daher nicht einsehen.

Versuche mit jameica/hibiscus und moneyplex gelingen, ich möchte aber gern bei Gnucash bzw aqbanking bleiben.
Gibt es dazu bereits eine Lösung?

Grüße
Michael

System:
Debian 9.5 x64
ii aqbanking-tools 5.7.8-1 amd64 basic command line homebanking utilities
ii libaqbanking-data 5.7.8-1 all configuration files for libaqbanking
ii libaqbanking35 5.7.8-1 amd64 library for online banking applications
ii libaqbanking35-plugins 5.7.8-1 amd64 plugins needed by libaqbanking35

Der Vollständigkeit halber hier ein Log-Schnippsel dazu.

tan-modi abruf

10:45:27 AqHBCI gestartet
10:45:27 Aufträge werden kodiert
10:45:35 Aufträge werden gesendet
10:45:35 Using GnuTLS default ciphers.
10:45:35 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:45:35 Warte auf Antwort
10:45:36 Antwort erhalten
10:45:36 HBCI: 9800 - Dialogintialisierung abgebrochen. (M)
10:45:36 HBCI: 9200 - Gewähltes Zwei-Schritt-Verfahren nicht unterstützt. (S)
10:45:36 Dialog wurde von der Bank abgebrochen. PIN scheint ungültig zu sein
10:45:36 Dialog-Abbruch durch den Server.
10:45:36 AqHBCI abgeschlossen.
10:45:36 Vorgang abgeschlossen, Sie können das Fenster nun schließen.

Systemkennung

10:50:32 AqHBCI gestartet
10:50:32 Selecting iTAN mode "iTAN" (900)
10:50:32 Aufträge werden kodiert
10:50:32 Aufträge werden gesendet
10:50:32 Using GnuTLS default ciphers.
10:50:32 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:50:32 Warte auf Antwort
10:50:32 HTTP: Permanent verschoben nach /xxx/400.html?al_req_id=W3ASIH8AAAEAAEM45JcAAAFU
10:50:32 Fehler beim Empfangen der Antwort (303)
10:50:32 AqHBCI abgeschlossen.
10:50:32 Vorgang abgeschlossen, Sie können das Fenster nun schließen.

Kontenabruf

10:51:13 AqHBCI gestartet
10:51:13 Selecting iTAN mode "iTAN" (900)
10:51:13 Aufträge werden kodiert
10:51:13 Aufträge werden gesendet
10:51:13 Using GnuTLS default ciphers.
10:51:13 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:51:13 Warte auf Antwort
10:51:13 Antwort erhalten
10:51:13 HBCI: 0020 - Dialogintialisierung erfolgreich. (M)
10:51:13 HBCI: 3060 - Teilweise liegen Warnungen/Hinweise vor. (M)
10:51:13 HBCI: 0020 - Information fehlerfrei entgegengenommen. (S)
10:51:13 HBCI: 1040 - BPD nicht mehr aktuell. Aktuelle Version folgt. (S)
10:51:13 HBCI: 3920 - Meldung unterstützter Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren (S)
10:51:13 HBCI: 1050 - UPD nicht mehr aktuell. Aktuelle Version folgt. (S)
10:51:13 Dialog wurde nicht abgebrochen, PIN scheint gültig zu sein
10:51:13 Aufträge werden kodiert
10:51:13 Aufträge werden gesendet
10:51:13 Using GnuTLS default ciphers.
10:51:13 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:51:13 Warte auf Antwort
10:51:13 HTTP: Permanent verschoben nach /xxx/400.html?al_req_id=W3ASSX8AAAEAABOusjYAAASe
10:51:13 Fehler beim Empfangen der Antwort (303)
10:51:13 AqHBCI abgeschlossen.
10:51:13 Vorgang abgeschlossen, Sie können das Fenster nun schließen.

(Anhang von .txt ist verboten?! Ist das nicht ein wenig übertrieben?)

Historie

#1 Von martin vor 5 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von New zu Feedback geändert

Moin,

koenntest Du mir dazu mal die HBCI-Logs senden? Die findest Du in "$HOME/.aqbanking/backends/aqhbci/data/banks/de/(BLZ)/logs"?
Bitte nicht hier posten, sondern direkt an mich senden.

Zum TXT-Format: Das ist wohl die Voreinstellung von redmine, werde mal schauen, ob ich irgendwo die Einstellungen dafuer finde...

Gruss
Martin

#2 Von ultra101 vor 5 Monaten aktualisiert

Hey Martin,

das Log hab ich, aber ich finde keine Mailadresse von Dir. Ich hab wohl was auf den Augen...

Grüße
Michael

#3 Von ultra101 vor 5 Monaten aktualisiert

Hat sich erledigt. Hab das Log verschickt.

#4 Von mlenk vor 5 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Feedback zu In Progress geändert
  • Zugewiesen an wurde auf martin gesetzt

#5 Von ts vor 21 Tagen aktualisiert

Moin,

hier ein Verweis auf ein Bugeinrag eines anderen Projekts, in dem das Problem mit der 1822direkt (die einen inkompatiblen HBCI-Dialog gebaut haben), gelöst wurde: https://github.com/jschyma/open_fints_js_client/issues/24

#6 Von martin vor 19 Tagen aktualisiert

Moin,

die Zeile

10:51:13 HBCI: 0020 - Dialogintialisierung erfolgreich. (M)

zeigt letztlich aber an, dass es nicht der gleiche Fehler sein kann (hier kommt ja der Code 0020).

Gruss
Martin

Auch abrufbar als: Atom PDF