Project

General

Profile

Bug #13

Abruf 1822direkt schlägt fehl

Added by ultra101 over 1 year ago. Updated 19 days ago.

Status:
Feedback
Priority:
Normal
Category:
AqBanking
Start date:
08/12/2018
Due date:
Betriebssystem:
Linux
AqBanking-Version:
HEAD fe9dcc2bde62e7b38968569253367c25c0f86344 Oct-24-2019
Anwendung:
aqbanking-cli
Version der Anwendung:

Description

Hallo!

Meine Versuche mein Konto bei der 1822direkt abzugrafen schlagen fehl. Ich weiß, für mein Pin/Tan Verfahren muss man bei der 1822 die BLZ 50050222 nehmen, FinTS 3.0, Base64.
Hilft aber nicht.
Ein entsprechender Hinweis dazu findet sich auch hier: https://linuxwiki.de/OpenHBCI/GetesteteBanken
jedoch gibts das alte Bugtracking nicht mehr, ich kann den Status daher nicht einsehen.

Versuche mit jameica/hibiscus und moneyplex gelingen, ich möchte aber gern bei Gnucash bzw aqbanking bleiben.
Gibt es dazu bereits eine Lösung?

Grüße
Michael

System:
Debian 9.5 x64
ii aqbanking-tools 5.7.8-1 amd64 basic command line homebanking utilities
ii libaqbanking-data 5.7.8-1 all configuration files for libaqbanking
ii libaqbanking35 5.7.8-1 amd64 library for online banking applications
ii libaqbanking35-plugins 5.7.8-1 amd64 plugins needed by libaqbanking35

Der Vollständigkeit halber hier ein Log-Schnippsel dazu.

tan-modi abruf

10:45:27 AqHBCI gestartet
10:45:27 Aufträge werden kodiert
10:45:35 Aufträge werden gesendet
10:45:35 Using GnuTLS default ciphers.
10:45:35 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:45:35 Warte auf Antwort
10:45:36 Antwort erhalten
10:45:36 HBCI: 9800 - Dialogintialisierung abgebrochen. (M)
10:45:36 HBCI: 9200 - Gewähltes Zwei-Schritt-Verfahren nicht unterstützt. (S)
10:45:36 Dialog wurde von der Bank abgebrochen. PIN scheint ungültig zu sein
10:45:36 Dialog-Abbruch durch den Server.
10:45:36 AqHBCI abgeschlossen.
10:45:36 Vorgang abgeschlossen, Sie können das Fenster nun schließen.

Systemkennung

10:50:32 AqHBCI gestartet
10:50:32 Selecting iTAN mode "iTAN" (900)
10:50:32 Aufträge werden kodiert
10:50:32 Aufträge werden gesendet
10:50:32 Using GnuTLS default ciphers.
10:50:32 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:50:32 Warte auf Antwort
10:50:32 HTTP: Permanent verschoben nach /xxx/400.html?al_req_id=W3ASIH8AAAEAAEM45JcAAAFU
10:50:32 Fehler beim Empfangen der Antwort (303)
10:50:32 AqHBCI abgeschlossen.
10:50:32 Vorgang abgeschlossen, Sie können das Fenster nun schließen.

Kontenabruf

10:51:13 AqHBCI gestartet
10:51:13 Selecting iTAN mode "iTAN" (900)
10:51:13 Aufträge werden kodiert
10:51:13 Aufträge werden gesendet
10:51:13 Using GnuTLS default ciphers.
10:51:13 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:51:13 Warte auf Antwort
10:51:13 Antwort erhalten
10:51:13 HBCI: 0020 - Dialogintialisierung erfolgreich. (M)
10:51:13 HBCI: 3060 - Teilweise liegen Warnungen/Hinweise vor. (M)
10:51:13 HBCI: 0020 - Information fehlerfrei entgegengenommen. (S)
10:51:13 HBCI: 1040 - BPD nicht mehr aktuell. Aktuelle Version folgt. (S)
10:51:13 HBCI: 3920 - Meldung unterstützter Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren (S)
10:51:13 HBCI: 1050 - UPD nicht mehr aktuell. Aktuelle Version folgt. (S)
10:51:13 Dialog wurde nicht abgebrochen, PIN scheint gültig zu sein
10:51:13 Aufträge werden kodiert
10:51:13 Aufträge werden gesendet
10:51:13 Using GnuTLS default ciphers.
10:51:13 TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
10:51:13 Warte auf Antwort
10:51:13 HTTP: Permanent verschoben nach /xxx/400.html?al_req_id=W3ASSX8AAAEAABOusjYAAASe
10:51:13 Fehler beim Empfangen der Antwort (303)
10:51:13 AqHBCI abgeschlossen.
10:51:13 Vorgang abgeschlossen, Sie können das Fenster nun schließen.

(Anhang von .txt ist verboten?! Ist das nicht ein wenig übertrieben?)

History

#1 Updated by martin over 1 year ago

  • Status changed from New to Feedback

Moin,

koenntest Du mir dazu mal die HBCI-Logs senden? Die findest Du in "$HOME/.aqbanking/backends/aqhbci/data/banks/de/(BLZ)/logs"?
Bitte nicht hier posten, sondern direkt an mich senden.

Zum TXT-Format: Das ist wohl die Voreinstellung von redmine, werde mal schauen, ob ich irgendwo die Einstellungen dafuer finde...

Gruss
Martin

#2 Updated by ultra101 over 1 year ago

Hey Martin,

das Log hab ich, aber ich finde keine Mailadresse von Dir. Ich hab wohl was auf den Augen...

Grüße
Michael

#3 Updated by ultra101 over 1 year ago

Hat sich erledigt. Hab das Log verschickt.

#4 Updated by mlenk over 1 year ago

  • Status changed from Feedback to In Progress
  • Assignee set to martin

#5 Updated by ts over 1 year ago

Moin,

hier ein Verweis auf ein Bugeinrag eines anderen Projekts, in dem das Problem mit der 1822direkt (die einen inkompatiblen HBCI-Dialog gebaut haben), gelöst wurde: https://github.com/jschyma/open_fints_js_client/issues/24

#6 Updated by martin over 1 year ago

Moin,

die Zeile

10:51:13 HBCI: 0020 - Dialogintialisierung erfolgreich. (M)

zeigt letztlich aber an, dass es nicht der gleiche Fehler sein kann (hier kommt ja der Code 0020).

Gruss
Martin

#7 Updated by jokergermany 7 months ago

Von mir eine aktuelles Log für die Saldenabfrage(Ubuntu 18.04 64 Bit):
AqBanking v5.7.8.0stable
Sende Aufträge an die Bank(en)
Exklusiver Zugriff auf Benutzer
Exklusiver Zugriff auf Benutzer XXX
HBCI-Aufträge werden ausgeführt
AqHBCI gestartet
Selecting iTAN mode "1822TAN+" (903)
Öffne Dialog mit dem Server
Aufträge werden kodiert
Aufträge werden gesendet
Mit Server verbinden...
Hostname "fints.1822direkt.com" wird aufgelöst...
IP-Adresse ist "82.98.91.98"
Verbindung zu "fints.1822direkt.com" wird aufgebaut
Verbunden mit "fints.1822direkt.com"
Using GnuTLS default ciphers.
TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
Verbunden.
Nachricht senden...
Nachricht gesendet.
Warte auf Antwort
Antwort wird empfangen...
HTTP-Status: 200 (OK)
Antwort empfangen.
Beenden der Verbindung zum Server...
Verbindung beendet.
Antwort erhalten
HBCI: 0020 - Dialogintialisierung erfolgreich. (M)
HBCI: 3060 - Teilweise liegen Warnungen/Hinweise vor. (M)
HBCI: 0020 - Information fehlerfrei entgegengenommen. (S)
HBCI: 3920 - Meldung unterstützter Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren (S)
Dialog wurde nicht abgebrochen, PIN scheint gültig zu sein
Aufträge werden kodiert
Aufträge werden gesendet
Mit Server verbinden...
Hostname "fints.1822direkt.com" wird aufgelöst...
IP-Adresse ist "82.98.91.48"
Verbindung zu "fints.1822direkt.com" wird aufgebaut
Verbunden mit "fints.1822direkt.com"
Using GnuTLS default ciphers.
TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
Verbunden.
Nachricht senden...
Nachricht gesendet.
Warte auf Antwort
Antwort wird empfangen...
HTTP-Status: 303 (See Other)
HTTP: Permanent verschoben nach /error_path/400.html?al_req_id=XW1b1KwQAA8AANnaAHIAAABp
Fehler beim Empfangen der Antwort (303)
AqHBCI abgeschlossen.
Nachbehandlung der Aufträge
Auftrag Saldoabruf: Fehler
Module zurücksetzen

#8 Updated by selva 6 months ago

Ich kann den Fehler bestätigen für:
Flatpak Gnucash vom 26.9.19:
AqBanking-CLI: 5.99.34
Gwenhywfar : 4.99.17.0
AqBanking : 5.99.34.0

sh-4.4$ aqhbci-tool4 getsysid -u 4
...
Verbunden mit "fints.1822direkt.com"
Using GnuTLS default ciphers.
TLS: SSL-Ciphers negotiated: TLS1.2:ECDHE-RSA-AES-256-GCM:AEAD
5:2019/09/26 22-03-16:aqbanking(7):siotlsext.c: 157: Found matching certificate "67:6E:50:A6:D2:7C:36:C3:40:70:A2:4C:8D:F7:21:A8" with same status
5:2019/09/26 22-03-16:aqbanking(7):siotlsext.c: 163: Automatically accepting certificate [67:6E:50:A6:D2:7C:36:C3:40:70:A2:4C:8D:F7:21:A8]
Verbunden.
Nachricht senden...
Nachricht gesendet.
Message sent
Queue sent
Warte auf Antwort
Antwort wird empfangen...
HTTP-Status: 303 (See Other)
HTTP: Permanent verschoben nach /error_path/400.html?al_req_id=XY0ZhKwQAA8AAWs3YyUAAAGJ
Fehler beim Empfangen der Antwort (303)
Speicherzugriffsfehler

Ich teste gerne weiter. Bitte melden, falls logs oder so etwas benötigt werden.

#9 Updated by martin 6 months ago

  • Status changed from In Progress to Feedback

Moin,

hier waere ein stack_trace super (siehe Wiki).

Gruss
Martin

#10 Updated by selva 6 months ago

Hallo Martin,

bei mir wird beim Programmabsturz kein core-file erzeugt. Wenn du mir sagst, wie ich ein core-file erzeuge, dann schicke ich es gerne an dich.

LG Selva

System: Debian 9, gnucash-flatpak vom 30.9.19,
sh gestartet mit flatpak run --command=sh org.gnucash.GnuCash, dort dann:
sh-4.4$ aqhbci-tool4 getsysid -u 4 -> Speicherzugriffsfehler

sh-4.4$ aqbanking-cli versions
AqBanking-CLI: 5.99.35
Gwenhywfar : 4.99.18.1
AqBanking : 5.99.35.0

#11 Updated by martin 6 months ago

  • Category set to AqBanking

#12 Updated by spaetz 5 months ago

  • AqBanking-Version set to HEAD fe9dcc2bde62e7b38968569253367c25c0f86344 Oct-24-2019
  • Betriebssystem Linux added
  • Anwendung aqbanking-cli added

Getting the same error

HTTP: Permanent verschoben nach /error_path/400.html?al_req_id=XbLDKqwQAJsAAS3X05AAAAH0
Error receiving response (303)

Checking that path, the server simply shows the Error 400 page:

<h1>Bad Request</h1>
The server detected a syntax error in your request.<br>
Check your request and all parameters.<br/>
Your request ID was: XbLDKqwQAJsAAS3X05AAAAH0

So, how can we find out which parameters 1822Direkt doesn't like or believe are missing?.
P.S. Current aqbanking will not crash out with a memory access error anymore but exit with an error code. (aqhbci-tool.c: 257: Error calling control function (3))

#13 Updated by martin 19 days ago

Habe inzwischen auch Zugriff auf ein Konto da, aber ich komme noch nicht mal soweit, die Kontoeinrichtung zuende zu fuehren, auch, weil die Bank nirgendwo auf ihrer Seite Angaben dazu macht, welche Zugangsdaten man verwenden soll (z.B. welche Bankleitzahl, Kundennummer oder Kundenkennung etc).

Was verwendet Ihr denn als Angaben?

#14 Updated by jokergermany 19 days ago

Antwort der 1822:

Sie haben eine Frage zur Kontoverwaltung mit Ihrer Banking-Software (HBCI-PIN/TAN), die wir Ihnen gerne beantworten. Der Hinweis Ihrer Banking-Software deutet darauf hin, dass bei der Einrichtung ein falsches Einwahlverfahren (HBCI via Chipkarte) ausgew?hlt wurde. Bitte w?hlen Sie bei der Einrichtung Ihres Zugangs als Sicherheitsmedium HBCI-PIN/TAN aus. Eine besondere Freigabe zur Nutzung des HBCI-PIN/TAN-Verfahrens ist nicht erforderlich. Dieser Vorgang setzt voraus, dass Sie eines unserer TAN-Verfahren in Ihrem Kundenportal unter dem Men?punkt Service > PIN-/TAN-Verwaltung aktivieren. Des Weiteren bitten wir Sie Ihr Konto in Ihrer Finanzsoftware neu anzulegen und den Zugangsweg "PIN/TAN" zu w?hlen. Die Einwahl erfolgt mit den regul?ren Zugangsdaten zum Online-Banking. Im folgenden haben wir eine kurze ?bersicht f?r Sie zusammengestellt, mit welchen Daten Sie Zugriff ?ber das PIN/TAN-Verfahren erhalten:

BLZ:                   50050222

Anmeldename:      Ihre Kundennummer + Personenkennung (bitte auf durchg?ngige Schreibweise und Gro?buchstaben achten z.B. 1234567A)

Kunden-Nr./ID:     In dieses Feld bitte nichts eintragen.

PIN:                   Ihre Online-PIN mit der Sie sich auch in Ihrem personalisierten Kundenportal anmelden.

Komm.-Adresse:    https://fints.1822direkt.com/fints/hbci (wird in der Regel von der Banking-Software vorgegeben)

HBCI-Version:       3.0

Bitte beachten Sie: Falls Sie mehrere Konten unter verschiedenen Kundenverbindungen f?hren, werden diese nicht wie in Ihrem personalisierten Kundenportal automatisch verkn?pft. In diesem Fall ist es erforderlich, jede Kundenverbindung einzeln in Ihrer Banking-Software einzubinden

#15 Updated by martin 19 days ago

Vielen Dank, diese Daten habe ich inzwischen erraten, und damit komme ich zumindest schon mal soweit, dass ich die Systemkennung abrufen kann.

Komischerweise klappt der Abruf der Kontenliste nur halb: Wenn ich die TanMediumId setze, bekomme ich von der Bank eine Fehlermeldung (Angabe der TanMediumKennung nicht erlaubt), sie sendet aber eine Kontenliste. Diese wird allerdings von AqBanking momentan noch nicht gelesen, weil die Bank ja den Dialog abbricht. Ich muss AqBanking also dahingehend anpassen, dass es trotzdem die Konten ausliest.

Wenn ich aber die TanMediumId leer lasse, meldet die Bank einen HTTP-Fehler (permanent redirect auf eine 400er Fehlerseite), obwohl sich ja am Request sonst nix geaendert hat... Ich bekomme also keine HBCI-Antwort in diesem Fall.

Also ich muss da mal weiterschauen, was passiert, wenn AqBanking die Kontenliste einliest und ich dann Umsaetze abrufen will...

BTW: AqBanking stuerzt nicht ab (war wohl mal ein Problem mit frueheren Versionen).

Also available in: Atom PDF